HTC One XL mit LTE bei Vodafone

htc-one-xl-lte-smartphone

Foto: http://www.htc.com

HTC erhält nun Einzug in Vodafones LTE-Angebot: Das HTC One XL ist das neue Flaggschiff des taiwanesischen Smartphone-Herstellers und hat deshalb einiges zu bieten um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Unter der Haube rechnet ein Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, der zusammen mit dem Arbeitsspeicher von 1,5 Gigabyte ausreichend Performance bringt, um den täglichen Umgang mit dem Gerät schnell und ruckelfrei zu gestalten.

Auf dem Display finden 720×1280 Pixel auf 4,7 Zoll Diagonale Platz, ausreichend also, um auch mal etwas länger im Internet zu surfen. Ob der Akku mit einer Ladung von 1800 mAh ausreichend für solch ein starkes Geschütz ist, bleibt abzuwarten. Mit 32 Gigabyte internem Speicher ist auch für massig Platz für Musik, Filme und Spiele gesorgt, was auch nötig ist, da die Kamera jetzt Videos in Full-HD aufnimmt. Wer doch einen größeren Speicherbedarf hat, kann diesen immer noch per mini-SD-Karte erweitern.

Der LTE-Standard ermöglicht derzeit Down- und Uploadraten von 50 Mbit/s. Auf dem Gerät läuft außerdem die neueste Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich.  Vodafone wird das 129 Gramm schwere Gerät zu einem Preis von 699 Euro anbieten. Das HTC One XL ist damit das 3 LTE Smartphone im Portfolio von Vodafone. Neben dem HTC Velocity 4G und dem Samsung Galaxy SII LTE wird man bei Vodafone das neuen HTC One XL LTE in Kürze als weiteres LTE Handy angeboten bekommen.

weitere Themen

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.