Vodafone überarbeitet LTE Datentarife

Foto: vodafone.de

Ab sofort kann man bei Vodafone die überarbeiteten LTE Datentarife online buchen. Von den ursprünglichen MobileInternet Tarifen 3,6 sowie 7,2 und 14,4 Mbits/ s hat sich Vodafone verabschiedet. Hinzu gekommen sind zwei leistungsstarke LTE Daten Flatrates 42,2 Mbits/s und auch 100,0 Mbit/s. Die Mobile Internet Flats 21,6 und 50,0 wurden im aktuell den neuem Preis-Leistungsmodell angepasst.

Bis vergangene Woche hatte Vodafone ein Datentarife Portfolio, welches auf geringe Bandbreite und hohes Inklusivvolumen abspielte. Mit den Möglichkeiten der LTE Technologie ist die Bandbreite nicht mehr das Problem, sodass die neuen Vodafone Datentarife vor allem mit Geschwindigkeit glänzen. Die vergleichsweise langsamen Datentarife 7,2 Mbit/s und 14,4 Mit/s hat Vodafone komplett aus dem Programm genommen. Für Wenig-Surfer bietet Vodafone weiterhin die Datenflatrate 3,6 Mbit/s an für 14,99€ im Monat (inkl. 5€ online Vorteil) an.

Wer richtig schnell online mit Notebook oder Tablet mobil surfen will, der findet 4 Vodafone Datentarife mit LTE vor. Der günstigste Tarif „MobileInternet Flat 21,6“ – den es zuvor auch schon im Sortiment gab – kostet mit Online-Vorteil von 5€ nur 24,99€ im Monat. Im alten Preismodell hätte man für diesen Tarif monatlich 20€ mehr bezahlt. Neu hinzu gekommen ist die Vodafone Datenflat 42,4 Mbi/s für 34,99€ (inkl. online Vorteil) inklusive 6GB Datenvolumen. Die Vodafone Datenflat 50,0 hätte bis vergangene Woche noch stolze 69,99€ im Monat gekostet. Ab sofort kann man diesen Tarif bereits für reguläre 49,99€ im Monat ( bzw. 44,99€ inkl. Online-Vorteil) und 10 GB Datenvolume online buchen. Ebenfalls ganz neu mit im Angebot ist der Vodafone Tarif MobileInternet Flat 100,0: Im Monat regulär 69,99€ mit satten 30 GB freien Datenvolumen

Bei den übernommenen Tarifen aus dem alten Vodafone Datenflatrate Portfolio fällt auf, dass die Tarife zwar günstiger geworden sind, aber auch beim Datenvolumen deutlich gekürzt wurde. Bei der Flatrate 21,6 standen ursprünglich einmal 10 GB zum mobilen LTE Surfen zur Verfügung. Mit dem Neuen Vodafone Datentarife wurde hier auf 3GB gekürzt. Beim Tarif 50,0 stehen nicht mehr wie ursprünglich 20 GB, sondern nur noch 10 GB zur Verfügung.

Im Buchungsprozess von Vodafone wird Ihnen selbstverständlich die entsprechende Leistungsstarke Hardware mit angeboten. Für den Vodafone LTE Surfstick bezahlen sich bei online Buchung nur 1€. Zudem kommt auf die monatliche Grundgebühr eine Pauschale von 2,50€ hinzu. Subventionierte Hardware von Tablets bis hin zu Laptops stehen ebenfalls zur Auswahl. Hier muss man je nach Wahl monatlich nochmal 10 bis 20 Euro auf die Grundgebühr aufschlagen.
[table “5” not found /]

[table “4” not found /]

[table “6” not found /]

[table “12” not found /]

weitere Themen

AMAZON Produktempfehlungen - Immer aktuell und guenstig